Firmengeschichte


1977 wurde das heutige Unternehmen unter dem Namen Tomo, Torrefacção Mondego LDA gegründet. Bis 1994 wurde hauptsächlich Kaffee geröstet und Feinzuckerpäckchen hergestellt. 1994 gab es eine Namensänderung, Sugapack Empacotamento, Açucares, LDA, ab diesem Zeitpunckt konzentrierte man sich auf Zucker Portionspackungen wie Feinzuckerpäckchen und Sticks. Man schaffte es in kürsester Zeit zum Hauptlieferant für Nicola Café, Chave d’Ouro und Tate & Lyle yu werden und mit 4500 t jährlich verpackten Zucker zu einem der größten Zuckerverpacker aufzusteigen. Heute hat Sugapack 18 Angestellte, unsere Hauptkunden sind, Kaffeeröstereien, Vending Firmen, Zuckerraffinerien, Gastronomieservice, Hotels, Gatering Service. Sugapack exportiert nach England, Deutschland, Österreich, Frankreich und die Schweiz.

Geschäftsführung: Miguel Mendes, Susanna Mendes
Mitarbeiter:18
Produktionsstandorte: Alenquer/Portugal
Vielzahl der Artikel auch mit individuellem Werbedruck erhältlich.
Markenportfolio (Auszug): Nicola Café, Chave d’Ouro, Tate & Lyle, Lypton, Nannini Café